Tag der Nachhaltigkeit 2022 an der GGO

Werbeposter für den Tag der Nachhaltigkeit

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Eltern,

am 29.09.22 findet der Tag der Nachhaltigkeit statt, an dem sich viele Firmen, Geschäfte, Schulen… beteiligen. Auch wir, die Gesamtschule Gießen-Ost, möchte erneut einen Beitrag zum Tag der Nachhaltigkeit leisten.

Im Rahmen der Umweltschule, als die wir uns seit über 20 Jahren nennen dürfen, durch immerwährende und neue Projekte (Solaranlage, Streuobstwiese, Teich, Bienen, Verkauf von Fair Trade Produkten, Stadtradeln, Mülltrennung, Teilnahme an Friday for Future, um nur einige zu nennen, unterstützt durch Unterrichtseinheiten), sind wir stets nachhaltig aktiv. Nachhaltigkeit ist aber nicht nur konkret auf die Umwelt bezogen, sondern Nachhaltigkeit umschließt die weltweit beschlossenen Ziele (17 SDGs), die neben der Umwelt auch keine Armut, ein gutes Gesundheitswesen, Friede und Gerechtigkeit, Bildung und Gleichberechtigung usw. umfassen.

An dem Tag der Nachhaltigkeit sind von der GGO einige Aktionen geplant. Ein sehr wichtiges Anliegen ist uns ein möglichst autofreier Schulweg hin zur und zurück von der Schule. Planen Sie /plant dieses bitte ein! Benutzt Busse, Züge, genießt die Bewegung und die frische Luft mit dem Fahrrad oder zu Fuß, aber lassen Sie /lasst das Auto bitte stehen.

Des Weiteren möchten wir eine im Unterricht erarbeitete Mitmachstation zur Müllvermeidung, Mülltrennung, v.a. zur Plastikproblematik anbieten, zu der sich alle Klassen ab sofort für die 3. oder 4. Stunde unter krug@ostschule anmelden können. Z.B. kann Mikroplastik aus Pflegeprodukten gesiebt werden.

Ab der zweiten großen Pause werden neben dem Kiosk in der Cafeteria Produkte der Streuobstwiese, die mit Hilfe der Schülerinnen und Schüler hergestellt werden konnten (Apfelsaft, Pflaumen- und Apfelkuchen, Pflaumenmus, Pflaumenkompott) und Fair Trade Kaffee verkauft.

Uber weitere Projekte von Eltern, Kolleginnen/Kollegen und/oder Schülerinnen/Schüler würden wir uns natürlich sehr freuen. Bitte schicken Sie Ihre/schickt eure Ideen/Aktionen an krug@ostschule.de.

Wir freuen uns auf eine rege Teilnahme und bitten um Verständnis dafür, dass an der ein oder anderen Stelle der Unterricht für die Vorbereitungen des Tages der Nachhaltigkeit genutzt wird.

Mit freundlichen Grüßen

Kerstin Krug

(Umweltschulbeauftragte GGO)