Straße der Experimente 2019

Einzigartiges Wissenschaftsevent lockte nach Gießen

Am Sonntag, den 26. Mai 2019, von 10 bis 18 Uhr bot die „Straße der Experimente“ auf dem Universitätsplatz (Platz vor dem Uni-Hauptgebäude in der Ludwigstraße) bereits zum zwölften Mal einen sinnlichen und erlebnisreichen Einblick in Wissenschaft und Forschung.

Mit zahlreichen Mitmach-Versuchen und vielen „Aha-Effekten“ konnten die kleinen und großen Besucher an rund 40 Experimentierstationen ihrem Forscherfieber nachgehen. Die in einer sehenswerten Zeltlandschaft präsentierten Experimente durften und sollten von den Besucherinnen und Besuchern angefasst und durch eigenes Erproben nachvollzogen werden. Die fachkundigen Experimente-Anbieter, die für Nachfragen und Gespräche zur Verfügung stehen, rekrutieren sich aus dem breiten Spektrum der Gießener Forschungs- und Bildungslandschaft: Institute der Justus-Liebig-Universität und der Technischen Hochschule Mittelhessen sind hier ebenso vertreten wie Unternehmen, Schulklassen, Vereine oder Hobbyforscher. Die Experimente beschäftigen sich vorwiegend mit naturwissenschaftlich-technischen Phänomenen, aber auch kultur- und geisteswissenschaftliche Themen sind vertreten.

Der Fachbereich Biologie der GGO war mit Sinnesexperimenten bei diesem Wissenschaftsevent vertreten. Die Referendarinnen Verena Noah und Sina Helmchen begeisterten mit einfachen Versuchen zur visuellen, taktilen und vor allem olfaktorischen Wahrnehmung nicht nur junge, sondern auch ältere Besucher des Wissenschaftsevents. Unterstützt wurden sie dabei u.a. von den Schülerinnen Carolin Riederer und Franziska Trunk, beide Jahrgang 11, sowie Sennik Wissner aus dem Leistungskurs von Herrn Gehring.

Die Straße der Experimente ist ein einzigartiges wissenschaftliches Mitmach-Ereignis, das inzwischen zum festen Inventar der Gießener Veranstaltungslandschaft gehört. Die Gießener „Wissensmeile“ unter freiem Himmel bietet eine von Neugier und Spaß geprägte Atmosphäre, die die zahlreichen kleinen und großen Besucher ungeachtet ihrer Vorbildung anspricht und begeistert.

Die Straße der Experimente wird organisiert vom Mathematikum Gießen in Zusammenarbeit mit der Gießen Marketing GmbH.

Veröffentlicht in MINT