Corona-Update: Zeugnisse, Elternsprechtag, Masken

Ausgabe der Zeugnisse

Die Abschlussjahrgänge 10 und 13 werden die Zeugnis direkt ausgeteilt bekommen, da diese dringend für Bewerbungen benötigt werden. Eine Ausgabe der Originalzeugnisse für die Jahrgänge 5 bis 9 und 11 bis 12 erfolgt, wenn die Schülerinnen und Schüler wieder in Präsenz an der Schule sind.

Wir haben uns zu diesem Schritt entschlossen, da wir, auch bei einer zeitlichen Entzerrung, ein höheres Infektionsrisiko unter den Schüler*innen befürchten. Dies wäre z.B. in den öffentlichen Verkehrsmitteln auf dem Weg zur Schule oder aber auch vor Ort der Fall.

Elternsprechtag

Der Elternsprechtag wird vom 08.02. auf den 20.02.21 verschoben und digital stattfinden. Sie haben somit bis dahin Zeit eventuelle Nachfragen zum Zeugnis mit den entsprechenden Fachlehrer*innen oder mit den Klassenlehrer*innen und Tutor*innen vorab klären zu können. Genauere Hinweise zur Organisation folgen in Kürze.

Allgemeinverfügung des Landkreises vom 25.01.2021

Der Allgemeinverfügung des Landkreises Gießen vom 25.01.21 ist unter “Nr. 9. Schulen” zu entnehmen, dass: “In Ergänzung zu §3b Abs. 1 Corona-Einrichtungsschutzverordnung das Tragen einer medizinischen Maske auch in den Außenbereichen der Einrichtung sowie vorbehaltlich Nr. 8 während des Schulsports Pflicht ist”. Dies Vorgabe wird zur Zeit intensiv an entscheidender Stelle diskutiert. Bis es hierzu weitere Präzisierungen gibt, bitte ich Sie darauf zu achten, dass ihre Kinder, die sich im Präsenzunterricht befinden, mit medizinischen Masken ausgestattet sind.

Mit freundlichen Grüßem,

Dr. Frank Reuber