Corona-Impfangebot an der GGO am 24. August

Seit Mitte August empfiehlt die STIKO (= Ständige Imppfkommission) die CoViD-19-Impfung auch für Jugendliche ab dem 12. Lebensjahr. Um der sich aufbauenden vierten Corona-Welle begegnen zu können, wird das Impfzentrum des Landkreises sowie der Stadt Gießen den Schüler:innen eine Impfberatung und – wenn gewünscht – auch eine Impfung in der Schule durchführen.
An der Gesamtschule Gießen-Ost wird dies am Dienstag, den 24.08.21 von 11.00 bis 17.00 Uhr stattfinden.

Bitte teilen Sie uns im Sekretariat entweder per E-Mail (poststelle (at) ost.giessen.schulverwaltung.hessen.de) oder telefonisch (0641 -306 -3002/-3003/-3008) mit, in welcher der drei möglichen Zeitzonen die Impfberatung sowie die sich ggfs. anschließende Impfung gewünscht ist:

Zeitzone 1: 11.00 – 13.00 Uhr
Zeitzone 2: 13.00 – 15.00 Uhr
Zeitzone 3: 15.00 – 17.00 Uhr

Anlaufstelle ist jeweils die GGO-Cafeteria.

Vor einer Entscheidung für oder gegen eine Impfung steht immer die ärztliche Information. Die Impfung selbst ist freiwillig.
Minderjährige benötigen aber in jedem Fall die Zustimmung der Erziehungsberechtigten zur Impfung. Daher müssen diese auch beim ärztlichen Beratungsgespräch anwesend sein, bevor eine Entscheidung über die Impfung getroffen werden kann. Zudem sollte der Impfpass mitgebracht werden.

Für Rückfragen steht das Impfzentrum telefonisch unter 0641/20106872 oder per Mail unter mobilimpfzentrumgi (at) drk.mittelhessen.de zur Verfügung.