Medienangebote an der GGO

Insbesondere digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Neben den analogen Medien prägen sie uns und unsere Zukunft.

Die voranschreitende Digitalisierung der Gesellschaft erfordert daher sowohl eine passive wie auch aktive Medienkompetenz. Denn diese wird benötigt, um die damit verbundenen Chancen nutzen zu können, aber auch für mögliche Gefahren und Manipulationen sensibilisiert zu sein.

Deswegen ist Medienbildung an der Gesamtschule Gießen-Ost eine der zentralen Aufgaben von und für Schule.

AG-Schul-TV und Mediahouse

Die AG “Schul-TV” produziert eigene Filme.

Je nach Interesse und Motivation arbeiten die Schüler/innen im

  • Event-Team beim Live-Schnitt und Filmen von Schulveranstaltungen
  • Kreativ-Team beim Verwirklichen eigener Filmideen und Projekte
  • Recherche-Team als Video-Journalist/inn/en

In Workshops und den AG-Stunden werden die jeweils benötigten Techniken und Methoden vermittelt und trainiert.
Außerdem wird der Umgang mit der Studio- und Kameratechnik vertieft und geübt, so dass die Schul-TVler/innen auf (semi)professionellen Niveau arbeiten können.

Ostschul-Media House sGmbH

Das Ostschul Media House ist ein plattformübergreifender Zusammenschluss von neuen und digitalen Medien. Wir entwickeln, produzieren und veröffentlichen eigene Sendeformate für den Online-Video-Bereich und unterstützen die Veranstaltungen an der Schule mit Sounds, Lights und Live-Productions.​

Das Ostschul Media House ist eine Schülerfirma aus dem Ganztagsangebot der Gesamtschule Gießen-Ost. Wir haben uns ein eigenes Image aufgebaut und nutzen verschiedenste Online-Medien um Schüler*innen, Eltern, Lehrer*innen und Außenstehende über unsere Arbeit zu informieren. Wir geben allen Schülern/Schülerinnen und Lehrkörpern an der GGO die Möglichkeit mit unserer Technik ihre eigenen Ideen umzusetzen. Dabei können wir auf verschiedene Ressourcen zurückgreifen.

Jugendmedienschutz

Bei Fragen zur Handynutzung und sozialen Medien können sich Schüler, Eltern und Kollegen an Herrn Rieb, Frau Pohle-Schmidt und Herrn Häuser wenden.